Wie Sprache energetisch wirkt – das Nomenskop

Das von T. Lüscher-Richter entwickelte Nomenskop dekodiert Buchstaben in Zahlen und Energiequalitäten. Jedes Wort, jeder Name ist ein energetisches Muster von Beziehungen zwischen den Buchstaben. Dieses Muster verweist auf und gestaltet Ihre Beziehung zur Welt.  – und lässt sich nutzen.

Ihr Name ist auch Schlüssel zu Ihrer Merkaba – der Verbindung vom physischen Körper mit seiner Lichtprogrammierung.

Durch die Anordnung der Buchstaben auf einen Kreis entsteht ein geometrisches Muster – die energetische Blaupause Ihres Namens: Das NOMENSKOP. Dieses „aktiviert“ Ihre Merkaba.

Angebot:

Ihr Namensbild: die energetische Blaupause Ihres Namens. zum Auflegen auf den Körper oder Aktivieren von Wasser

5.-Fr. Bild/10.-Fr. mit Anleitung/ 50.-Fr. mit Kurzinterpretation

Beziehungs-Nomenskop: Beziehungsdynamik und -qualität zwischen zwei Personen, schrftlicher Text mit Nomenskop-Bildern, 200.- Fr.

Sitzung: 11/2 Std. den Namen in Ihrem Körper spüren und aktivieren 200.-Fr. / Sitzung mit ausführlichem Text 350.- Fr.

  mehr unter www.nomenskop.ch

Wenn du deinen Namen eingibst, erhältst du ein Gedicht, das der Energie deines Namens entspricht. Es wirkt nicht nur über den Inhalt, sondern auch die Sprache selbst. Lass es wirken. Am besten einmal laut lesen.

Gib hier deinen Namen ein:

 

 

„ich fühle mich verstanden und wertgeschätzt durch dein Auslegen des Namens. es geht noch weiter als Numerologie, AStrologie, v.a. ist es ERFAHRbarer. Das Spüren der Energien im Körper finde ich genial, denn eigentlich muss bei mir Wissen über den Körper erfahren werden, damit es integriert werden kann…“

J.B. Therapeutin

„..Ich fühle mich verstanden und wertgeschätzt durch dein Auslegen der Namen. Es geht noch weiter als Numerologie, Astrologie, v.a.  ist es ERFAHRbarer. Das Spüren der Energien im Körper und die Zahlen als Bewegungen finde ich genial…“

Sandra T.

(Schriftliches Nomenskop): „Bin sehr zufrieden und auch zugegebenermassen überrascht, wie treffend die Zeilen ausfielen. Hab sogar mein Namen schon bisschen lieber gewonnen…“

Monika S.

“…das Gefühl, dass mein Name wie eine Lichtstruktur meinen Körper gestaltet. Ich kann fühlen, wie mein Name meinen Körper durchdringt und in jede Zelle wirkt.“